Es träumte mir

                                    34.

Es träumte mir, ich steh' als eine Rebe
  In eines Grabes Boden eingesenket,
  Die Wurzel sei dem Grunde zugelenket,
  Indeß die Krone nach dem Himmel strebe.

Und aus dem Grabe durch die Wurzel hebe
  Der Lebenssaft sich, der die Rebe tränket,
  Der, durch der Rebe Augen ausgeschenket,
  Zu festen Thränen werdend, Trauben gebe.

Dann fliege aus vom Himmel eine Taube,
  Und von des thränenträchtigen Weinstocks Stengel
  Entpflücke sie die beerenreiche Traube,

Und trage sie hinaus, da wo ein Engel
  Sie lächelnd abnimmt, und in Edens Laube
  Die Thränen zählet aus dem Land der Mängel.
../../_images/agnes-s352-34-es-trauemte-mir.webp