Maiengruß an die Neugenesene.

                 Pfingsten 1812.

                                    1.

              Der Maienzweig spricht:

Als das Geschlecht der grünen Waldeskinder
  Rathschlagte, wen es Dir zum Maigruß sende;
  Ward, wie danach wetteifernd Aller Hände
  Sich streckten, Ich erklärt zum Ueberwinder:

Daß, weil mich als geweihten Kränzewinder
  Das Pfingstfest führt in seines Tempels Wände,
  Ich, wenn Du's gönntest, auch im Zimmer stände,
  Das, Dich umfangend, Tempel ist nicht minder.

So zweifle nun nicht länger, daß, durchdrungen
  Von dieses Tag's Begeistrung, einst gewes'ne
  Gesandten redeten in fremden Zungen;

Da ich, der zum Gesandten heut erles'ne,
  In jedem Blatt hab' eine Zung' errungen,
  Die Dich begrüßen will, o Neugenes'ne.
../../_images/agnes-s356-maiengruss-an-die-neuegenesene-1-der-maienzweig-spricht.webp