Ihr, die ihr klebt

                                          4.

Ihr, die ihr klebt an eurem Werkgerüste,
  Um Holz und Stein nach eurem Maß zu hauen,
  Damit nur jeder lass' ein Werklein schauen,
  Sich jeder nur als kleiner Schöpfer brüste!

Wann lasset ihr das thörichte Gelüste,
  Ein grundlos Nichts auf eurem Sand zu bauen?
  Ihr bauet Hüttlein, und es sinkt mit Grauen
  Indeß die Beste, Vaterland, in's Wüste.

O sammelt, sammelt euch, zerstreute Haufen,
  Legt euer kleines Werkgeräth bei Seiten,
  Wollt nicht euch um die Mörtelsteine raufen!

Erst gilt's den Mittelpunkt euch zu erstreiten,
  Der Freiheit Grundstein erst gilt's zu erkaufen
  Mit Blut; dann baut drauf eure Einzelheiten.
../../_images/geharnischte-sonette-s008-4-ihr-die-ihr-klebt.png