Wir haben lang mit

                                        35.

Wir haben lang mit stummem Schmacherröthen
  Geblickt auf uns und unsres Landes Schande,
  Zu dir aushebend unsres Armes Bande!
  Wie lang, Herr, willst du sie noch fester löthen?

Jetzt wirst du dich, o Retter in den Röthen,
  Erbarmen wieder über deinem Lande;
  Die Rettung kommt, sie kommt im Städtebrande
  Von dir, sie kommt in blut'gen Morgenröthen.

O Herr, vom Schweren kann nur Schweres lösen,
  Und wir sind schwergebückt in unserm Staube;
  O eile du die Kraft uns einzuflößen

Zum Auferstehn! Laß nicht dem Sturm zum Raube
  Uns werden in der Rettung Sturmgetösen;
  Panier sei Hoffnung, unser Schild dein Glaube!
../../_images/geharnischte-sonette-s024-35-wir-haben-lang-mit.png